Ökosystem: Wald

Unsere Wälder – unsere Heimat, ein Ruhepol, der Ort des inneren Friedens und so viel mehr…

Wälder nehmen Kohlendioxid (Treibhausgas) aus der Atmosphäre auf und wandeln es durch Photosynthese in Sauerstoff um. Dadurch tragen sie zur Regulierung des Klimas bei.

Auch dienen sie als wichtiger Wasserspeicher. Sie beeinflussen den Wasserkreislauf, indem sie Niederschläge speichern und allmählich abgeben. Wälder spielen daher eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Wasserversorgung für Flüsse, Seen und Grundwassersysteme.

Wälder werden durch verschiedene Faktoren bedroht, darunter Abholzung, Waldbrände, Klimawandel und invasive Arten.
Der Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern sind von entscheidender Bedeutung, um ihre langfristige Erhaltung und die Erhaltung ihrer vielfältigen Funktionen sicherzustellen.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.